Leistungen

Handekzeme

Ein Handekzem ist eine Entzündung der Haut an den Händen, die nicht ansteckend ist. In der Regel geht diese Hautentzündung mit Bläschenbildung und ausgeprägtem Juckreiz, aber auch mit massiver Verhornung und schmerzhaften Einrissen einher.

Leichte Handekzeme heilen unter Behandlung rasch ab. Mittelschwere Handekzeme bleiben über Wochen oder Monate bestehen. Schwere Handekzeme gehen mit ausgedehnten, oft wiederkehrenden oder beständigen Hautveränderungen einher und sind schwierig zu behandeln.

Der Hautschutz, die Meidung von Auslösefaktoren und eine differenzierte Therapie stellen die drei Grundpfeiler einer erfolgreichen Behandlung dar. Wir nehmen uns die Zeit, alle diese Aspekte gemeinsam mit Ihnen zu erörtern und Ihnen individuelle Unterstützung auch in Ihrem beruflichen Umfeld anzubieten.

Zurück zur Übersicht

Handekzeme