Leistungen

Akne und Rosazea

Unreinheiten, entzündliche Knötchen und Zysten sind nicht nur kosmetisch störende und unangenehme Veränderungen, sondern sind auch ein behandlungsbedürftiges Krankheitsbild.

Akne tritt meistens im jugendlichen Alter auf, aber hormonelle Veränderungen, Stress und Umwelteinflüsse führen dazu, dass Akne auch im Erwachsenenalter ein häufiges Problem darstellt.

Rosazea ist dagegen eine Hauterkrankung des mittleren Lebensalters, die sich durch Rötungen, Gefäßbildungen und entzündliche Knötchen im Gesicht darstellt.

Die Behandlung dieser beiden Hautveränderungen erfordert ein individuelles Therapiekonzept, das speziell auf die Haut abgestimmt wird. Aus den vielfältigen Möglichkeiten wählen wir das im Einzelfall passende aus und sind in der Lage, ein fundiertes Behandlungskonzept zu erarbeiten, das unter anderem auch auf medizinische Kosmetik (Salicyl- und Fruchtsäurepeelings, TCA-Peelings, Lymphdrainage und entsprechende Massagen) durch eine erfahrene Kosmetikerin zugreift.

Zurück zur Übersicht

Akne und Rosazea